Was wir tun

Punkterichter
Zeitnehmer
Strafbankbetreuer

Der Punkterichter ist derjenige der für das Spiel die meiste Verantwortung trägt. Er muß mindestens 90 Minuten vor Spielbeginn im Stadion sein. Er holt sich von der Heim- und Gastmannschaft die jeweilige Mannschaftsaufstellung und die dazugehörigen Pässe. Diese überträgt er in den offiziellen Spielbericht. Anschließend muß er 5 Unterschriften einholen. (Trainer und Betreuer der Heim- und Gastmannschaft, sowie die Unterschrift des Arztes. Daraufhin muß der Spielbericht beim Schiedsrichter abgegeben werden (Dies muß 60 Minuten vor Spielbeginn sein !) Während des Spiels ist der Punktrichter verantwortlich die Strafzeiten, Tore usw. im Pointstreak (Spielbericht) einzutragen.

Der Hauptzeitnehmer betätigt die Stadionuhr. Er sollte 45 Minuten vor Spielbeginn im Stadion sein. Er ist verantwortlich für das Stoppen der Uhr so wie das eintragen der Strafzeiten auf der Stadion Uhr.

Der Strafbankbetreuer sollte 30 Minuten vor Spielbeginn im Stadion sein. Bei Spielen der ersten Mannschaft hat er vor dem Spiel in der Kabine der ersten Mannschaft Pucks, Trinkflaschen und Handtücher zu holen und auf die beiden Strafbänke zu verteilen. Nach Spielende sind diese vom Strafbankbetreuer in die Kabine zurückzubringen. Er ist verantwortlich für das zeitgerechte öffnen der Strafbanktüre beim Ende der Strafzeiten.

Kontakt: Tobias Brandl - Tel.: 0175 / 5618737 - evl-zeitnahme@outlook.de - © 2017 Erstellt mit Wix.com

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now